BÜROGEBÄUDE STADTHAFEN ROSTOCK

Projektdaten:

  • 600 m² Pfosten- Riegelfassade  FWS 50 SI inkl. Einsatzelemente
  • 65 m² Fenster AWS 75 BS SI
  • auskragende Stahlschwerter zur Aufnahme von Gitterrosten

Besonderheit: Durchdringung der Fassade mit Stahlschwetern zur Aufnahme von Gitterrosten und der Holzrautenkostruktion. „nierenförmiger Grundriss“ der Pfosten-/RiegelFassade mit wechselnden konkaven und Konvexen Radien

Campus Steilshoop
Klinikum Neuruppin